Dieselpartikelfilter DPF BAB



DPF-BAB System
  • Original Baumot Produkt
  • VERT-, und TÜV-(PMK II) zertifiziert, zugelassen gemäß EST in England, nach holländischem RDW und dänischem DTI
  • Verminderung der Partikelemissionen um über 99%
  • Eliminierung von Kohlenwasserstoffen (HC) um 87%
  • Verminderung von Kohlenmonoxid (CO) um über 99%
  • wartungsarmes, vollständig passives System mit selbsttätiger Regeneration
  • Additiv oder elektrische Heizung nicht erforderlich
  • Gehäuse komplett aus rostfreiem, hochtemperaturbeständigem und extrastarkem Edelstahl
  • hohe Lebensdauer dank hochbelastbarer Filterkonstruktion
  • einfache Montage (ersetzt den vorhandenen Schalldämpfer)
  • permanente Aufzeichnung und Überwachung der Filterfunktion mit Datenlogger
Kurzbeschreibung

Im On- und Off-Road Bereich sind effiziente Abgasnachbehandlungssysteme gefragt. MS-Technik bietet sowohl für die Erstausrüstung, als auch die Nachrüstung wirtschaftliche, alltagstaugliche und zukunftssichere Systemlösungen an.

Das DPF-BAB System beispielsweise, wird im Off-Road Bereich bei Radladern, Mobilbaggern oder Kettenbaggern eingesetzt. Dieses System basiert auf einem katalytisch beschichteten Cordierit Monolithen in Kombination mit einem sich davor befindlichen, ebenfalls beschichteten Diesel-Oxidations-Katalysator – kurz DOC. Die Funktion des DOC ist es, den Gehalt an NO2-Molekülen soweit zu erhöhen, dass Rußpartikel selbst bei durchschnittlichen Abgastemperaturen von lediglich 220 °C oxidieren. Die vermehrte Zahl an NO2-Molekülen wird anschließend im beschichteten Monolith wieder verringert.

Einsatzbereich

NFZ
NFZ
LKW
LKW
Busse
Busse
Busse
Baumaschinen
Schienenfahrzeuge
Offroad

Spezialisiert auf niedrigste Abgastemperaturen. Wer Dieselpartikelfilter für Anwendungen mit besonders niedrigen Abgastemperaturen sucht, ist beim DPF-BAB System genau richtig. So generiert der Filter bereits bei temperaturen ab 220 °C